Unsere Zielsetzung

Der Frankfurter Künstlerclub fördert Künstler der Sparten Malerei, Musik, Fotografie, Literatur, Schauspiel und Bildhauerei aus dem Frankfurter Raum. Durch Ausstellungen, Matineen, Konzerte und Soireen im Nebbienschen Gartenhaus geben wir Künstlern die Möglichkeit sich der Öffentlichkeit vorzustellen.

Das Jahr 2015 ist für uns ein besonderes Jahr: Der Frankfurter Künstlerclub feiert sein 60-jähriges Bestehen. Freuen Sie sich auf Musik und künstlerische Darbietungen verschiedenster Art; wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren Veranstaltungen.

Unsere nächsten Veranstaltungen
_____________________________________________________

Sonntag 8.3.2015 11 Uhr

Konzert

„Frühling lässt sein blaues Band“
Lieder und Klaviermusik von F. Hensel,
F. Mendelssohn-Bartholdy,  M. Mussorgsky,
J. Rodrigo und R. Schumann
Vilma Pigagaitė – Sopran
Leonid Dorfman – Klavier

____________________________________________________

Freitag 13.3.2015 20:30 Uhr

Konzert

Ghanaische „Palmwine Music“ und
traditionelle Musik aus Ghana
Eigenkompositionen von und mit Kotey Niikoi & Dromo

____________________________________________________

Sonntag 15.3.2015 11 Uhr

Lesung

„Wer sehnt sich nicht nach Freuden der Liebe und
großen Taten…wenn der Frühling wiederkehrt….“(Hölderlin)
„Frühlingserwachen“ – eine poetische Reise
durch die Welt der Literatur – ausgewählt,
erzählt, gespielt und gesungen von Moritz Stoepel,
begleitet von Christopher Hermann auf Violoncello,
Klavier und anderen Instrumenten

____________________________________________________

Sonntag 22.3.2015 11 Uhr

Frankfurter Gitarrenkonzerte

„Goldberg“
Musik von Joachim F. W. Schneider
Jürgen Ruck und Petri Kumela – Gitarre

____________________________________________________

Sonntag 29.3.2015 17 Uhr

Vernissage

Cornelia Kube-Druener
„Monolithisch“
Lithographien
Einführung: Hanna Rut Neidhardt


Die Ausstellung ist täglich vom
31. März bis 19. April 2015 von 12 bis 18 Uhr geöffnet
(montags geschlossen)

____________________________________________________

Donnerstag 2.4.2015 18 Uhr

Kunst im Gespräch

Cornelia Kube-Druener
spricht über ihre Arbeiten

____________________________________________________

Oster-Montag 6.4.2015 11 Uhr

Konzert

„Zeitlos – Johann Sebastian Bach“
Die Solosonaten für Violine
BWV 1003 und 1004
Laura Zarina – Violine

___________________________________________________

Sonntag 12.4.2015 11 Uhr

Konzert

„Dancing Keys“ – Virtuose Klaviermusik
Tänze v. F. Chopin, C. Debussy, A. Piazzolla
Georgi Mundrov – Klavier

____________________________________________________

Sonntag 19.4.2015 11 Uhr

Lesung im Rahmen des Lesefestes

„Frankfurt liest ein Buch“
„…aber die übrig blieben, wurden zerstreut…“
Die Geschichte der Familie der Anne Frank
nach dem Buch „Viele Grüße und Küsse an alle“
von Miriam Pressler



Andrea und Nina Wolf – Rezitation

____________________________________________________

Freitag 24.4.2015 20:30 Uhr

Jazzkonzert

„Piano mobile“ mit Eigenkompositionen
Nico Hering – Piano
Bastian Weinig – Double bass
Ted Glöckler – Drums

____________________________________________________

Sonntag 26.4.2015 17 Uhr

Vernissage

Matthias Rudolph
„Während du weg warst“
Collagen
Einführung: Prof. Karl Müller


Die Ausstellung ist täglich vom
28. April bis 17. Mai 2015 von 12 bis 18 Uhr
geöffnet (montags geschlossen)

____________________________________________________

Sonntag 3.5.2015 11 Uhr

Konzert

Die sechs Sonaten für Violine und Orgel von J. S. Bach
Teil 1: Sonaten BWV 1014-1016
Christiane Schmidt – Violine
Andreas Weith – Orgel

____________________________________________________

Dienstag 5.5.2015 18 Uhr

Kunst im Gespräch

Matthias Rudolph
spricht über seine Arbeiten

____________________________________________________

Sonntag 10.5.2015 11 Uhr

Frankfurter Gitarrenkonzerte

„Alhambra –  Spanische Gitarrenmusik“
mit Heike Matthiesen – Gitarre

____________________________________________________

Freitag 15.5.2015 19:30 Uhr

Lesung

„…schon tropfte sie mir in den Mund
jene Wollust, die euern irdischen Küssen gleicht
wie Wein dem faden Wasser.“ – aus
„Die Sirene“ von Guiseppe di Lampedusa
Monika Müller-Heusch – Rezitation

____________________________________________________

Sonntag 17.5.2015 11 Uhr

Konzert

„Romantisch und virtuos“
Werke von F. Schubert und C. Reinecke
Betty Nieswandt – Flöte
Yukie Yamakata – Klavier

____________________________________________________

Freitag 22.5.2015 19:30 Uhr

Konzert

„Serana-Trio“ –  mit Werken von
N. W. Gade, R. Schumann, D. Milhaud,
M. Ravel, F. Chopin und A. Khatschaturjan
Antje Reichert – Violine
Erwin Thomczyk – Klarinette
Sabine Simon – Klavier

____________________________________________________

____________________________________________________

>> alle Veranstaltungen